5. UHLE-CUP

Teilen auf ......Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0

5. UHLE-CUP

Eisiger Start – Tolles Turnier

Mit Temperaturen um 8°C, die auf einen Klimawandel hinweisen, starte man bereits zum 5. Mal in den UHLE-CUP.

Vielen Dank an Karsten Uhle und Familie für die großartige Unterstützung. Desweiteren gilt ein großer Dank unseren Schiedsrichtern Lars Bryzk, Andreas Schauseil und Hans-Günter Töpel.

Zum Spielverlauf:
Im ersten Spiel trafen die neu im Turnier auflaufenden Roosters, gegen die schon seit 5 Jahren uns die treue haltenden Team Stahlwade BLK aufeinander und es kam zu einem torlosen Unentschieden.
Im zweiten Spiel kam das Team UHLE, im neuen professionellen Outfit, zu einem ungefährdetem Sieg gegen das ebenfalls neue Team 1. FC Hoffnungslos. Hoffnungslos waren diese aber auf gar keinem Fall, sondern fordertem dem Team UHLE alles ab.
Im Spiel 3. hatten das Team Stahlwade BLK gegen das Team Schlachthof das nachsehen. Die beiden neuen Teams gaben dann im nächsten Spiel alles, aber letztendlich stellte sich Team Roosters als der Gewinner heraus.

Ein Mannschaftsfoto mit den neuen Dressen vom Sponsor Lars Bryzk, Inhaber Bäckerei Graupner, machte alle Mädchen und Jungen sehr stolz.

Anschließend fand ein Freundschaftspiel zwischen der neu gegründeten LSV E-Jugend Mannschaft und dem JFV Weißenfels statt. Was man sehen konnte macht sehr viel Hoffnung, jedoch war das Ergebnis recht deutlich. Das Spiel ging leider mit 0:8 verloren.
Vielen Dank an Tino Zimmermann und Bernd Kloss für die Organisation dieses Spieles.

In den anschließend geführten Spielen ging es stets Fair zu und es stellte sich heraus, dass nach 5 Jahren Team UHLE zum ersten Mal den Platz an der Sonne belegen konnte.

Folgende Abschlusstabelle ergab sich:
1. Team Uhle
2. Schlachthof
3. Roosters
4. Stahlwade BLK
5. 1. FC Hoffnungslos

Einen ganz goßen Dank an die Helfer, Elke Knoll, Tilo Schneider, Gerld Pytel und vor allem Enrico Schieck!!

Bilder zum UHLE-CUP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.