LSV F-Jugend : SG Großgörschen 0:17 (0:12)

LSV F-Jugend : SG Großgörschen 0:17 (0:12)

Lehrstunde für den LSV

Zum ersten Testspiel unserer F-Jugend, hatte man die SG aus Großgörschen zu Gast. Natürlich war man sich bewusst, dass die Favoritenrolle nicht auf der eigenen Seite war, hoffte aber auf ein ordentliches Spiel der Kleinen Rot-Weißen. Doch bereits nach 10 Minuten war das Spiel entschieden. Die Spielgemeinschaft war einfach wacher und knadenlos in ihren Abschlüssen, so führte jeder Angriff zum Torerfolg. Leider konnte man seine Chancen nicht im gegnerischen Tor unterbringen und verteidigte teilweise zu offen. So kam es zu einem Pausenstand von 0:12.

In Hälfte 2 allerdings stand man deutlich besser in der Abwehr, gut eingestellt vom Trainerteam rund um Kai Buhlmann, Patrick Larisch und Ralf Zimmermann. Dennoch war der Druck und die spielerische Klasse der Großgörschener an diesem Tag einfach eine Nummer zu hoch. Doch man gab nicht auf und probierte ordentlich nach vorne zu spielen, aber ohne Erfolg. Am Ende steht das Ergebnis fest, 0:17.

Dennoch macht es uns sehr stolz die Jungen Wilden auf dem Sportplatz kicken zusehen, auch wenn es mal nicht so läuft.

Über den Autor

Conrad Plutz lsvredakteur

Ich bin Spieler der ersten Mannschaft und Trainer einer unserer Jugendmannschaften. Hier bin ich unter anderem für die Spielberichte mitverantwortlich. Viel Spaß auf unserer Seite.

Schreibe eine Antwort