SV RW Weißenfels : LSV G-Jugend 0:20 (0:10)

SV RW Weißenfels : LSV G-Jugend 0:20 (0:10)

Klarer Erfolg

An diesem Spielfreiem Wochenende nutzte man die Zeit um in einem Testspiel gegen die G-Jugend des SV Rot-Weiss-Weißenfels anzutreten. Weißenfels suchte noch einige Testspielgegner, da man dort doch eine hohe Anzahl an Kindern hat und es schwierig ist alle im Ligabetrieb spielen zu lassen.

Bei der Erwärmung wirkten die Gastgeber etwas wacher und munterer als die angereiste Gastmannschaft, was sich aber mit Anpfiff des Spiels schlagartig änderte. Die Gäste bestimmten von Anfang an das Geschehen und konnten direkt in der ersten Minute durch Oskar Wünsch in Führung gehen. Die Gastgeber gerieten immer und immer mehr unter Druck und der LSV baute die Führung nach und nach weiter aus. Torhüter Sam Zimmermann musste bis dahin nicht ins geschehen eingreifen.
So führten die Gäste zur Halbzeit mit 0:10.

In der zweiten Halbzeit änderte sich die Situation trotz Torwartwechsel auf beiden Seiten nicht und der LSV drückte und drückte immer weiter. Einzelne Angriffe des Gastgebers konnten aber gut verteidigt werden, durch die Abwehrreihe des LSV um Tim Faust und Lucy Lehmann.

Besonders muss man hier die Leistung von Oskar Pippel in den Vordergrund stellen, der alleine 16 Tore schoss und weitere 2 Tore vorbereitete. Damit schoss er in den letzten 3 Spielen nun 36 Tore.
Weitere Torschützen im heutigen Spiel waren Tim Faust mit einem Treffer und Oskar Wünsch mit 3 Treffern

Der LSV spielte wie folgt: Leonie Schatz, Lucy Lehmann, Tim Faust, Paul Scholze, Sam Zimmermann, Adrian Ulbrich, Oskar Wünsch, Emil Siglreitmaier, Oskar Pippel

Foto Galerie

Ende

Dieser Spielbericht wird präsentiert von:

Über den Autor

Ralf Pippel lsvredakteur

Ich bin Jugendtrainer der G-Jugend des LSV und ehemaliger Spieler der 1. Mannschaft. Zudem bin ich bei den alten Herren aktiv.

Schreibe eine Antwort