Archiv der Kategorie: %s Jugend

LSV D-Jugend : VfB Großgörschen 1:9 (1:2)

Stark gespielt, trotz Niederlage

Das Spiel begann von beiden Seiten mit Abtastphasen im Mittelfeld. Der Gast wurde mit der Zeit besser und setzte zahlreiche Torschüsse. Eine starke Abwehrleistungen von Paul, Tyler und Justin verhinderte hier, dass unsere Jungs in Rückstand gerieten. Auch der LSV konnte sich zahlreiche Chancen erarbeiten, aber ließ diese auch ungenutzt liegen. Bis zur 10 Minute. Da konnte sich Nils im Zweikampf durchsetzen und vollendete ein feinen Pass von Kevin zum viel umjubelten 1:0 . Es dauerte nicht lange und dann fiel auch der verdiente Ausgleich. Die Großgörschener Gäste nutzten ein Abwehrfehler konsequent aus und konnte den Ball ins Tor drücken. Bis zur Pause war es dann ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff geriet man dann leider noch mit 1:2 ins Hintertreffen. Der VfB nutzte konsequent einen Fehler in unseren Abwehrreihen aus. Den ersten Ball konnte Nick noch schön parieren, aber bei dem anschließenden Nachschuss hatte er keine Möglichkeit und so ging Großgörschen mit einer Führung in die Pause. Zur 2. Hälfte verloren unsere Jungs die Konzentration und die benötigte Ausdauer war auch nicht mehr vorhanden. So verlor man das Spiel mit 1: 9. Aus Sicht des Trainers jedoch zu hoch. Auf jeden Fall war eine Leistungssteigerung zum letzten Spiel zu sehen. Auf diese werden wir aufbauen können und wollen diese dann auch hoffentlich über die gesamte Spielzeit zeigen.

Der LSV spielte wie folgt: Nick Zimmermann, Tyler Standke, Justin Büchsenschuß, Paul Wünsch, Fabian Handschuh, Kevin Winter, Nils Lübeck, Peer Schwarze und Tobias Berend

Foto Galerie

Ende

Dieser Spielbericht wird präsentiert von:

Teilnahme am Festumzug zum Altstadtfest 2022

Zum zweiten Mal für uns als Verein und nach zweijähriger Corona Pause, nahm der LSV mit 18 Personen bestehend aus Kindern, Spielern, Trainern und Eltern am Festumzug anlässlich des Altstadtfestes der Stadt Weißenfels teil. Leider fehlte dem Verein die Genehmigung ein eigenes Fahrzeug zu nutzen oder gar eigene Musik abzuspielen. Das wollen wir klären und im nächsten Jahr ähnlich den Vereinen Schwarz Gelb oder Langendorf mit diesen Mitteln unseren Auftritt attraktiver zu gestalten. Vielen Dank an der Stelle nochmals an alle die geholfen, mitgemacht und das ganze unterstütz haben, vor allem aber Anne-Marie Larisch. Im kommenden Jahr werden wir versuchen eine Genehmigung für ein Fahrzeug/Musik zu erhalten und dann seid gespannt. 😉 🙂

Den Kindern hat es unglaublich viel Spaß gemacht.

Erfolgreiche Trainerqualifizierung

FSA Trainerzertifikat

Der LSV freut sich fünf weitere zertifizierte Jugendtrainer in seinen Reihen haben zu dürfen. Zu dem mit 20 Lehreinheiten stattgefunden Kurs meldeten sich Justin Zimmermann, Doreen Standke, Julian Steinat, Christian Beyer und Sven, Scholze. Die beiden Mentoren Martin Pastuschek und Christian Stephan zeigten sich zum Schluss sehr zufrieden und erhielten genauso von den Lehrgangsteilnehmern ein großes Lob. Thema des Lehrgangs waren unter anderen „Werte im Kindertraining“, Selbstverständnis als Kindertrainer“, Kindergerechtes Fußballtraining“, Kindergerechte Wettbewerbsformate“, „Elternarbeit“ und „Kinderschutz“. Wir als Verein hoffen, dass sich der ein oder andere zur weiteren Qualifikation als C-Lizenztrainer bereit erklären  würde. Die geleisteten Stunden würden mit angerechnet!

Wir als Verein bedanken uns nochmals recht herzlich bei Justin (den mit Abstand jüngsten Teilnehmer), Doreen, Julian, Christian und Sven. Vielen Dank und weiter so!!

Foto Galerie

Ende

Dieser Spielbericht wird präsentiert von:

Vereinsfest F.C. Röder CUP | E-Jugend

Hitzige Angelegenheit

Hier auch nochmal ein großes Dankeschön an den F.C. Röder für die großartige Unterstützung. Nach einem Drohnenflug übers Gelände startete der F.C. Röder CUP mit der Begegnung  des LSV gegen den Baumersrodaer SV. Bei über 30 Grad ging es aber doch mit kühlen Kopf heiß her und man gewann dieses Spiel mit 1:0. Beim zweiten Spiel des RSK aus Freyburg gegen Motor Zeitz fielen dagegen gleich 3 Treffer. Dies sollte sich aber im Verlaufe des Turniers als seltene Ausnahme zeigen. Die meisten Spiele endeten sehr Torarm. Möglicherweise war dies der immer noch steigenden Temperatur geschuldet. So endeten die letzten 3 Spiele gar 0:0. Durch eine strafe Turnierleitung von Lars Brzyk wurde der Zeitplan auch nahezu eingehalten und es konnte Pünktlich zur Siegerehrung übergegangen werden. Danach hatten sich die Spieler für Ihre beiden Trainer Tino Zimmermann und Patrick Larisch noch eine tolle Aktion ausgedacht und beide mit einer kühlen Ganzkörperdusche beglückt.

So ergab sich nach allen Spielen folgende Tabellenkonstellation:

  1. Platz: JFV Weißenfels
  2. Platz: VfL Roßbach
  3. Platz: SV Mertendorf
  4. Platz: LSV Rot-Weiß Reichardtswerben
  5. Platz: RSK Freyburg
  6. Platz: Baumersrodaer SV
  7. Platz: Motor Zeitz

Der LSV spielte wie folgt: Nick Zimmermann, Moritz Larisch, Fabian Handschuh, Nils Lübeck, Tobias Berend, Younes Seddik, Milosz Strucinzsky, Peer Schwarze, Justin Büchsenschuß, Tyler Standke, Felix Hering, Paul Wünsch, Kevin Winter, Sophia Zimmermann und Evelyn Kummer

Foto Galerie

Ende

Dieser Bericht wird präsentiert von:

Vereinsfest F.C. Röder CUP | F-Jugend

Start in den letzten Tag des Vereinsfestes

Bei doch schon sehr warmen Verhältnissen um 09:00 Uhr, startete man mit der F-Jugend in den letzten Tag. Auch hier nochmal ein großes Dankeschön an den F.C. Röder für die großartige Unterstützung.

Mit einem mageren 0:0 startete der LSV gegen den VfL Roßbach ins Turnier. Anders als am folgenden Nachmittag konnten aber die zahlreichen Zuschauer in den folgenden Spielen viel Tore sehen. In Summe kam man auf 41 Tore. In den beiden kommenden Spielen gegen den SV Merseburg und den Turniersieger RW Weißenfels ging man nicht als Sieger vom Platz. Dies sollte sich aber in den letzten beiden Spielen ändern. So steuerten sechs Treffer zu dem am Wochenende meist erzielten Tore in einem Turnier bei.

So ergab sich nach allen Spielen folgende Tabellenkonstellation:

  1. Platz: SV Rot-Weiß Weißenfels
  2. Platz: SV Merseburg 99
  3. Platz: VfL Roßbach
  4. Platz: LSV Rot-Weiß Reichardtswerben
  5. Platz: SC Naumburg
  6. Platz: Grün-Weiß Langendorf

Der LSV spielte wie folgt: Kien Phan Cuong, Dominik Fels, Matilda Braune, Johannes Wolf, Anna Dihn, Hanna Dietze, Valentin Krämer, Ben Büchner, Kai Petersohn, Fritz Gehre, Elias Kunze und Emil Schieck

Foto Galerie

Ende

Dieser Bericht wird präsentiert von:

Vereinsfest DAVG CUP | G-Jugend

Umkämpfte Spiele, erstmalig begleitet von kurzen Drohnenflügen

Nach dem verdienten Staffelsieg mussten wir uns leider einmal geschlagen geben. Wir haben ein Remise erspielt und konnten dennoch 2 mal Siegreich den Platz verlassen. Wie gewohnt, ist die Mannschaft spielerisch sehr stark angetreten. Wir konnte durch schnelles druckvolles Spiel nach vorn gute Chancen erspielen. Diese haben sehr zielsicher Oskar Wünsch mit 3 Toren und Oskar Pippel mit 4 Toren umgesetzt. Am Ende hat es für einen sicheren dritten Platz gereicht. Somit ein versöhnlicher Abschluss an einem sehr schönen Vereinswochenende.

Gewonnen wurde bei uns dennoch. Eine unsere Spielermuttis, Melanie Dietze, ist Gewinnerin aus dem Schätzspiel des Gewinnspiels der DVAG. Ein großes Dankeschön nochmals an Marlen Rademann von der Deutschen Vermögensberatung. Die Schätzfrage lautete; wieviel Ballons befinden sich in einem Sack und wie oft war Jürgen Klopp Deutscher Meister. Am nächsten kam bei dieser Frage Melanie Dietze. In dem Sack befanden sich 28 Ballons und Klopp ist 2 mal deutscher Meister geworden, weiß doch (fast) jeder. 😉 Preis ist ein Fußball und 25 Euro Shopping Gutschein. Herzlichen Glückwunsch!

Hier noch die Platzierungen und Auszeichnungen:

  1. Platz: JSG Geiseltal
  2. Platz: SV Merseburg / Meuschau
  3. Platz: LSV Rot-Weiß Reichardtswerben
  4. Platz: JFV Weißenfels
  5. Platz: Blau Weiß Dölau

Bester Spieler wurde Linus Schröter!

Bester Torhüter wurde Bentje Spindler!

Bester Torschütze wurde Pete Lotz!

Allen drei Spielern auch hier nochmal Herzlichen Glückwunsch!!!

Der LSV spielte wie folgt: Leonie Schatz, Lucy Lehmann, Tim Faust, Paul Scholze, Sam Zimmermann, Oskar Wünsch, Oskar Pippel, Jonne Dennstädt und Henry Dietze

Videos von den Drohnenflügen findet ihr am Ende des Berichts!

Foto Galerie + Drohnenflug

Drohnenflug

Ende

Dieser Spielbericht wird präsentiert von:

Vereinsfest 2022

Sehr gelungenes Wochenende

Ein sehr gut organisiertes und vor allem erfolgreiches Vereinsfest liegt hinter uns. Bereits am Donnerstag bereiteten über 20 Mitglieder die Räumlichkeiten und das Außengelände vor. Feinarbeiten wurden dann am Freitag vor dem Autohaus Fröhlich Cup der Alten Herren getätigt. Hier ging der SV Gröst als Sieger vom Platz. Am Sonnabend Vormittag folgte der DVAG Cup der G-Jugend. Hier konnte sich die JSG Geiseltal durchsetzen. Am Nachmittag konnte man in einem Torreichen Spiel den TSV Schwarz-Weiß Zscherben mit 6 zu 4 besiegen. Der Abend klang dann noch bei der Saisonabschlußfeier mit viel Spaß einen sehr guten Tagesabschluss. Sonntag morgen startete dann der F.C. Röder Cup der F-Jugend. Mit dem größten Pokal ging die Mannschaft vom SV Rot-Weiß Weißenfels nach Hause. Ein weiterer F.C. Röder Cup, diesmal der E-Jugend, ging dann um 13:00 Uhr los. Hier ging dann der JFV Weißenfels als Siegermannschaft hervor. Ein großes Dankeschön nochmal an alle 25 Mannschaften für ihre Teilnahme und den Namengebenden Sponsoren für die Unterstützung. Die Berichte der Turniere / Spiele folgen noch zeitnah.

Die Kinder erfreuten sich an den Abkühlungen in Form von Eis, als auch durch Wassersprenger bzw. Planschbecken, nach dem Sie sich auf dem Platz oder in der Hüpfburg bei der Hitze abgekämpft hatten. Vielen Dank an Goldberg Inmobilien Lars Brzyk. Zwischen den Turnieren am Sonntag fand ein Drohnenflug über unseren Gelände statt. Ein paar Impressionen findet ihr in der Galerie und den genannten Drohnenflug findet ihr bei uns im Youtube Kanal als auch auf den Socialmediakanälen.

Ein riesiges Dankeschön geht an beide Organisationsteams, allen unterstützenden Eltern, Mitgliedern, sonstige Helfer, der Freiwilligen Feuerwehr Reichardtswerben, den MBC und dem Eismobil Meloni. Besonderer Dank geht an die Sponsoren F.C. Röder, Deutsche Vermögensberatung Marlen Rademann, Goldberg Inmobilien Lars Brzyk und Autohaus Fröhlich.

Ein anstrengendes aber auch sehr erfolgreiches Wochenende wird sicher sehr lange in Erinnerung bleiben. Nach einer kurzen Pause geht es in die kommende Saison, in die wir erstmalig in der Vereinsgeschichte mit 5 Mannschaften gehen werden. Bleibt sportlich!

Drohnenvideo

Fotogalerie

Ende

Dieser Bericht wird präsentiert von:

LSV F-Jugend : SV Spora (1:1) 2:3

Unglückliche Niederlage

Leider unterlagen wir 2:3 und dies in den letzten Minuten. Von beiden Seiten her ein spannendes Spiel, aber für unsere Kinder das stärkste Spiel der Saison.
Alle gaben auf den Rasen Ihr bestes. Bei einer besseren Chancenverwertung hätte man sich zum Saisonabschluss auch belohnen können, aber am heutigen Tag fehlte das Quäntchen Glück. Es war das letzte Punktspiel, daher gab es für die Kinder noch eine tolle Überraschung. Angefangen mit einer Wasserdusche, die von allen bei der Hitze angenommen wurde. Anschließend gab es strahlende Kinderaugen, als jedes Kind einen Pokal und eine Urkunde bekam.
Mit einen gemeinsames Mittagessen, Eis, Melone und Süßigkeiten, auch Dank der Eltern, die dazu beigetragen haben, lies man den Abschluss ausklingen.
Ein großer Dank gilt, Jürgen Klose, Justin, Ralf und Ellen Zimmermann. Diese möchten sich auch für die erbrachten Geschenke bedanken.

Der LSV spielte wie folgt: Adrian Ranscht, Matilda Braune, Anna Dinh, Kien Pan, Dominik Fels, Fritz Gehre, Johannes Wolf, Valentin Krämer, Kai Petetsohn, Emil Schieck, Elias Kunze, Norbert Giziewski

Foto Galerie

Ende

Dieser Spielbericht wird präsentiert von:

LSV G-Jugend : SV Blau Weiß Zorbau 8:1

Staffelsieger Pool II

Gleich von Beginn an machte der LSV klar in welche Richtung das Spiel gehen muss. Dieser Einsatz wurde nach guter Vorarbeit von Paul zum 1:0 durch unseren Oskar P. Bestätigt. In der Folge trafen Paul zum 2:0, Oskar P. zum 3:0 und Oskar W. zum 4:0. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte Zorbau durch ein Tor der Nr. 10 verkürzen. Der LSV hatte nach dem Seitenwechsel kein Problem die Führung durch 3x Oskar P. Und 1x Paul auf den 8:1 auszubauen.

Die wiederholt souveräne Leistung gipfelte auf Platz 1 der Gruppe und somit zum verdienten Staffelsieg der Saison 2021/22!

Jeder einzelne hat in dieser ersten Saison gezeigt was eine hervorragende Mannschaft ausmacht! Zu den Torschützen dieser Staffel aus den eigenen Reihen wie folgt: Emil 1 Tor, Sam 1 Tor, Paul 2 Tore, Tim 2 Tore, Oskar Wünsch 6 Tore, Oskar Pippel 30 Tore!

Zählt man die Tore der nicht weniger erfolgreichen Testspiele hinzu, kommen noch einmal Tim mit 1 Tor, Oskar Wünsch mit 3 und Oskar Pippel mit nochmals 16 Toren obendrauf!

Wir sehen uns dann zum verteidigen des Pokals in der nächsten Saison wieder.

DANKE an diese Mannschaft und den gesamten Trainerstab!!!

Der LSV spielte wie folgt: Lucy Lehmann, Tim Faust, Paul Scholze, Sam Zimmermann, Oskar Wünsch, Emil Siglreitmaier, Oskar Pippel

Foto Galerie

Ende

Dieser Spielbericht wird präsentiert von:

VfL Roßbach : LSV F-Jugend 7:0

Pfingstsonntag war auch unsere F Jugend in Rossbach zu einen Freundschaftsspiel eingeladen.
Es war ein tolles Spiel und mit Freundschaft verbunden.
Bei uns spielten 3 Rossbacher mit, damit alle Kinder spielen konnten. Bis zur Halbzeit konnte man noch tapfer dagegen halten, dann ließen jedoch die Kräfte nach. Zur Freude Aller gab es für jeden eine Medaille.
Zum Schluss gab es ein gemeinsames Mittagessen, und eine Portion Eis und Zuckerwatte. Alle beide Mannschaften freuen sich schon auf das nächste Treffen.

Stehend v.l.: Matilda Braune, Anna Dinh, Kien Pan, Adrian Ranscht
Unten v.l.: Valentin Krämer, Norbert Giziewski, Kai Petersohn, Fritz Gehre und Emil Schieck

Foto Galerie

Ende

Dieser Spielbericht wird präsentiert von: